Lizzie Doron: „Was wäre wenn“

Bildung Lesung

Buchhandlung Schmetz am Dom, Aachen

Lesung und Gespräch. Ein Anruf aus dem Hospiz: Yigal, ein Kindheitsfreund, bittet Lizzie Doron, sein letzter Besuch zu sein. Yigals Erfahrungen in der israelischen Armee machten ihn zum Aktivisten gegen die Politik seines Heimatlandes. Als Tochter einer Holocaust-Überlebenden hielt auch Lizzie ihn für einen Verräter. Jetzt stellt sie sich die Frage, wer damals wen verraten hat. Lizzie Doron erzählt in ihrem Roman die berührende Geschichte eines in letzter Minute wiedergefundenen Freundes und eines Landes, das nicht zur Ruhe kommt. Die Veranstaltung findet zweisprachig auf Englisch und Deutsch statt.

www.buchhandlung-schmetz.de

Termine

Keine aktuellen Termine