Nino Haratischwili: „Das mangelnde Licht“ (ausverkauft)

Bildung Lesung

Buchhandlung Schmetz am Dom, Aachen

Lesung. Nino Haratischwili erzählt in ihrem neuen Roman von einem verlorenen Land und einer verlorenen Generation, einer Revolution, die ihre Kinder frisst und einer bedingungslosen Frauenfreundschaft, die dem Tod trotzt. Sie spannt den Bogen vom jungen georgischen Staat Ende der 80er Jahre bis in die Jetztzeit – eine Hommage an Georgien, an die Stadt Tiflis und ihre Menschen, eine Liebeserklärung durch die Zeiten hindurch.

www.buchhandlung-schmetz.de

Termine

Keine aktuellen Termine