„Albert-Camus-Festival“

Bildung Vortrag & Diskussion Film- und Bildpräsentation Film

Burg Frankenberg, Aachen

Präsentationen aus dem Jugendwettbewerb (11 Uhr): Das Festival-Team hatte Jugendliche der Region dazu aufgerufen, sich mit Albert Camus und seinen literarischen, philosophischen oder politischen Themen auseinanderzusetzen.
Philosophischer Salon (13 Uhr): „Camus und die Absurdität“ mit Jürgen Kippenhan
Frankreichgedichte (14.30 Uhr): Dieter Hans: „Bellevue“
Vortrag (16 Uhr): Rudolf Lüthe: „Vom rechten Maß“
Kurzfilm mit Regisseurgespräch (17.30 Uhr): „Die Gerechten“ von Antoine Schweitzer
Podiumsdiskussion (19 Uhr): „Der Kampf um das freie Wort“ mit Anna Gvelesiani, Lou Marin und Christian Rein über die Kultur- und Pressefreiheit seit dem Anschlag auf „Charlie Hebdo“
Anschließend Gespräche im Turm.

www.albert-camus-festival.de

Termine

Keine aktuellen Termine