„Kaspar“

Bühne Theater Drama

Theater Aachen

Stück des österreichischen Dramatikers Peter Handke. Da steht er: allein, stumm, ohne Wissen um sich selbst, bis er schließlich einen einzigen Satz herauspresst: „Ich möcht ein solcher werden wie einmal ein andrer gewesen ist.“ Dieser Satz ist Teil eines deutschen Mythos‘. Er basiert auf der berühmten Geschichte des 16-jährigen Kaspar Hauser, der 1828 mit einem Zettel in der Hand in Nürnberg auftauchte und kaum sprechen konnte, da er in weitgehender Isolation aufgewachsen war. 1968 nahm sich Peter Handke des Stoffes an und skizziert mit der Figur Kaspar einen Menschen, dem Sprache von „Einsagern“ rabiat eingetrichtert und der mittels Sprache auf sozial-normative Linie gedrillt wird.

www.theateraachen.de

Termine

27.05.2022, 20:00 Uhr