„Das Ende von Eddy“ + „Cyborg 2020“

Bühne Theater Drama

Theater Aachen, Aachen


Zwei Soloabende kombiniert zu einem Doppelabend: In „Das Ende von Eddy“ nach dem Roman von Édouard Louis, von und mit Tommy Wiesner, geht es um Eddy, der anders ist, nicht ins System passt und das auch zu spüren bekommt in einem Stück, das sich sich den sozialen Unterdrückungen von Einzelnen, Familien und ganzen Milieus widmet. „Cyborg 2020“ - von und mit Melina Pyschny in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln - ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Körper, Identität und Geschlecht anhand von Cyborgs.

Termine

24.10.2021, 18:00 Uhr