Eine moralische Entscheidung

Drama | Iran 2017 | 103Min. | FSK 12

Kaveh Nariman ist Gerichtsmediziner. Bei einem nächtlichen Verkehrsunfall rammt er das Fahrzeug einer vierköpfigen Familie. Der 8-jährige Amir wird dabei am Kopf verletzt. Nariman will sichergehen, dass es dem Jungen gut geht und drängt den Vater ins Krankenhaus zu fahren - bietet sogar Geld für die Unkosten an.

Am nächsten Tag wird der Junge in Narimans Klinik gebracht, er ist tot. Aber wer trägt die Schuld an dem Tod des kleinen Amir?

Webseite

Regie: Vahid Jalilvand,  Schauspieler: Hediyeh Tehrani, Amir Agha'ee, Navid Mohammadzadeh