Fünf Dinge, die ich nicht verstehe

Drama | Deutschland 2018 | 71Min. | FSK 6

Johannes fühlt sich zwischen Landleben und Großstadtleben hin- und hergerissen: Er wohnt in ländlicher Idylle auf einem Bauernhof, pendelt aber jeden Tag in die Stadt. Von seiner Familie wird er kaum beachtet, also rebelliert er.

Er treibt sich in der Stadt herum und schwänzt die Schule. Von seiner Freundin Marike distanziert er sich. Lieber geht er mit den Männern zur Jagd. Seine Lebenssituation macht ihn unzufrieden. Wo findet er seinen Platz?

Webseite

Regie: Henning Beckhoff,  Schauspieler: Jerome Hirthammer, Peter Lohmeyer, Henning Flüsloh