14. März 2020


Irmel Kamp: „Brüssel und Tel Aviv“ im IKOB (Museen in Belgien vorest geschlossen)

Kunst

Irmel Kamp ist geprägt von der ­Düsseldorfer Becher-Schule, deren Fotografien sachlich neutral uninszeniert vor diesig grauem schattenlosem Himmel frontal Architekturen einzeln präzise erfassten und in seriellen Gruppen vergleichbar machten.

Termine

04.02.2020 - 19.04.2020, ganztägig