Traumhaft

USA/GB 2010

Christopher Nolans „Inception“ wird zehn Jahre alt.

 
Einer der besten Filme der letzten Jahrzehnte wird – sollten die Kinos tatsächlich am 20. April wieder öffnen dürfen – endlich noch einmal im Aachener Cineplex zu sehen sein. 2010 schuf Christopher Nolan, der geniale Regisseur und Autor von Werken wie „Memento“, „Interstellar“ und der „Dark Knight“-Trilogie, den Science-Fiction-Thriller „Inception“ mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Darin bricht ein Team von Traumdieben in die Gedankenwelten eines Firmenerben ein, um dessen Geheimnisse zu stehlen. Vom Drehbuch über die Darsteller und die technische Umsetzung bis hin zu Hans Zimmers Soundtrack ist das ein cineastischer Hochgenuss und Hirnverdreher. Sollte auch Nolan die Corona-Krise nicht einen Strich durch die Rechnung machen, steht am 16. Juli übrigens sein neuester Streich an: Die Handlung von „Tenet“ ist wie üblich streng geheim, sicher ist nur, dass John David Washington und Robert Pattinson mitspielen und man vermutet, dass es um Spionage und Zeitreisen gehen könnte.  \   ph
 
22.4.
„Inception“
USA/GB 2010 // R: Christopher Nolan
19 Uhr, Cineplex Aachen
www.cineplex.de/aachen

Regie: Christopher Nolan,