Im Rahmen von „cineVHS“: „Die Wohnung“

Veranstaltungstipps film

Apollo Kino und Bar, Aachen
11.02.2020, 20:15 Uhr

Im Rahmen der losen cineVHS-Reihe „Das Kriegserbe in der Seele“ wird im Apollo die mehrfach preisgekrönte Dokumentation „Die Wohnung“ von Arnon Goldfinger gezeigt. Mit anschließender Gesprächsrunde.


Der israelische Regisseur ist in seinem Land vor allem als Filmhochschullehrer aktiv. Beim Räumen der Wohnung der verstorbenen Großmutter in seiner Heimatstadt Tel Aviv rekonstruiert er anhand verschiedener Fundstücke einen erschütternden und ihm bislang unbekannten Teil seiner Familienchronik: Gerda Tuchler und ihr Mann Kurt emigrierten 1936 von Berlin nach Palästina und flüchteten somit gerade noch rechtzeitig vor dem Holocaust. Doch ihre Geschichte ist nicht unproblematisch, pflegten sie doch durchgängig engen Kontakt zu einem SS-Offizier, der nach dem Krieg für Coca Cola und die CIA tätig war. Im Anschluss an den Film lädt Luitgard Gasser, die Leiterin des Aachener Gesprächskreises „Kriegskinder, Kriegsenkel“, zur Diskussion über das Gesehene ein.  \    ph

Um Anmeldung bis zum 5. Februar unter Angabe der Tagungsnummer (A 30886) wird gebeten bei: Frau Gisela Köchig, Tel. 0241/47996-22 oder E-Mail: gisela.koechig@bistum-aachen.de.

Website VHS Aachen

Termine

Keine aktuellen Termine