Helene Bockhorst: „Die wunderbare Welt der Amnesie“

kabarett & comedy

Franz, Aachen
30.01.2020, 20:00 Uhr

Helene Bockhorst, Jahrgang 1987, ist Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin.


Für ihre Kurzgeschichten wurde sie mehrfach ausgezeichnet, ihr Stück „Unfreiwillige Jungfräulichkeit“ wurde zum viralen Hit. In ihrem neuen Programm geht es um psychische Auffälligkeiten, um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste.  \    sis

Website Franz

Termine

Keine aktuellen Termine