Laura Cwiertnia: „Auf der Straße heißen wir anders“

Bildung Lesung

Buchhandlung Schmetz am Dom, Aachen

Die Kinder in Bremen-Nord kennen die Herkunftsorte ihrer Familien genau: Türkei, Russland, Albanien. Nur bei Karla ist alles etwas anders. Sie weiß zwar, dass ihre Oma aus Istanbul kam, aber auch, dass die Familie armenische Wurzeln hat. Als die Großmutter stirbt, tauchen ein Name und eine Adresse in Armenien auf. Karla überredet ihren Vater zu einer gemeinsamen Reise – in eine Heimat, die beide noch nie betreten haben. Lesung im Rahmen des „23. Literarischen Sommers“.

www.literarischer-sommer.eu

Termine

Keine aktuellen Termine