Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Komödie | Deutschland 2021 | 114Min. | FSK 12

Schon als Kind schlüpfte Felix Krull, Sproß einer vornehmen aber verarmten Familie, gerne in verschiedene Rollen und träumte von einem besseren Leben. Er beginnt in einem Pariser Nobelhotel zu arbeiten, steigt zum Oberkellner auf und verdreht den weiblichen Hotelgästen reihenweise den Kopf. Dann trifft er auf den unglücklich verliebten Marquis. Felix schlägt ihm einen Identitätstausch vor, und begibt sich als falscher Marquis auf Weltreise.

Schon als Kind schlüpfte Felix Krull, Sproß einer vornehmen aber verarmten Familie, gerne in verschiedene Rollen und träumte von einem besseren Leben. Er beginnt in einem Pariser Nobelhotel zu arbeiten, steigt zum Oberkellner auf und verdreht den weiblichen Hotelgästen reihenweise den Kopf. Dann trifft er auf den unglücklich verliebten Marquis. Felix schlägt ihm einen Identitätstausch vor, und begibt sich als falscher Marquis auf Weltreise.

Webseite

Regie: Detlev Buck,  Schauspieler: Jannis Niewöhner, Liv Lisa Fries, David Kross

Do. 23.09
Fr. 24.09
Sa. 25.09
So. 26.09
Mo. 27.09
Di. 28.09
Mi. 29.09

Eden Palast

19:00
19:00
19:00
15:45
19:00
19:00
-

Das Lumen Filmtheater

-
-
11:30
11:30
-
-
-

Apollo Kino und Bar

18:00
-
-
-
18:00
18:00
18:00