„Fluchtgeschichten“

Kunst Ausstellung Fotografie

Katho - Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen am Standort Aachen
Montags von 8:00 bis 18:00
Dienstags von 8:00 bis 18:00
Mittwochs von 8:00 bis 18:00
Donnerstags von 8:00 bis 18:00
Freitags von 8:00 bis 18:00

Zwölf internationale Fotografinnen und Fotografen haben dem Aachener Netzwerk für humanitäre Hilfe und interkulturelle Friedensarbeit e.V. 58 Fotografien zur Verfügung gestellt. Alle Fotos erzählen eine Fluchtgeschichte – sie zeigen Menschen auf der Flucht und Orte, die mit ihrer Flucht zu tun haben. Manche sind eher dokumentarisch, manche eher künstlerisch – aber wer will die Grenze ziehen? Die Auswahl der Fotos fiel den Fotografinnen und Fotografen nicht leicht. Wie stellt man menschliche Katastrophen dar, die sich in den Herkunftsländern, auf der Flucht und auch hier, in den „reichen Ländern“ abspielen, zeigt aber gleichzeitig Lebensfreude und „schöne“ Alltagsszenen? Die Fotograf*innen haben diesen Spagat versucht – und das Ergebnis ist überzeugend. 30 dieser Fotos werden bis 24. Februar in der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) zu sehen sein, im sogenannten „Dozentengang“. Die Idee zu dieser Ausstellung hatte Svjetlana Catak, die als Studentin der katho und Mitglied des Aachener Netzwerks die Verbindung hergestellt hat. Sie meint: „Als angehende Sozialarbeiterin mit eigener Fluchterfahrung sehe es als meine Lebensaufgabe, mehr Empathie und Verständnis für Menschen, die sich auf der Flucht befinden, zu schaffen. Das wurde mir durch diese Ausstellung ermöglicht.“ Thomas Mießen, Verwaltungsleiter der katho, ist begeistert: „Diese Bilder beleuchten anschaulich das Thema Flucht von vielen Seiten.“ Tatsächlich sind Fotos aus Herkunftsländern, von den Fluchtrouten, aus Flüchtlingslagern und auch aus Deutschland zu sehen.

Termine

30.01.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

31.01.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

01.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

02.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

03.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

06.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

07.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

08.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

09.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

10.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

13.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

14.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

15.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

16.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

17.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

20.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

21.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

22.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

23.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr

24.02.2023, 08:00 - 18:00 Uhr